Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertrag über die Verbreitung von Werbung und Internetdienste
1.) GELTUNGSBEREICH
Die vorliegenden AGB gelten für den Vertrag zur kostenlosen oder kostenpflichtigen Erbringung von Diensten zwecks Verbreitung von Werbung und Internetdienste auf www.canarypages.com

2.) VERTRAGSLAUFZEIT
Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit seine Einträge ohne Angabe von Gründen selbstständig von der Webseite zu entfernen oder abzuändern. Im Falle von Premium Verträgen gelten die Bestimmungen des jeweiligen gebuchten Paketes und die Laufzeit beginnt ab Buchungsdatum. Sofern kein Widerspruch erfolgt verlängert sich ein Premium Plan automatisch zum Vertragsende über die im Vertrag festgelegte Laufzeit.

3.) VERTRAGSABSCHLUSS-VORGANG
Der Kunde kann jederzeit sein Geschäft kostenlos auf canarypages.com eintragen. Dazu gibt er die notwendigen Informationen ein und erstellt automatisch ein Benutzerprofil. Dieser Eintrag wird durch CANARYPAGES ATLANTICO S.L. im Anschluss überprüft und freigeschaltet. Der Kunde hat nun die Möglichkeit seinen Eintrag selbstständig mit einem Premium-Plan aufzuwerten.

4.) STANDARD / PREMIUM
A. Standard Einträge: Standard Einträge sind kostenlos und jeder Geschäftsbetreiber kann sein Geschäft eintragen. Auch können bereits bestehende Einträge beansprucht werden. Kostenlose Einträge können in mehreren Sprachen verfasst werden und ein Logo beinhalten. Es wird Werbung von Drittanbietern eingeblendet.

B. Premium Einträge: Ein bestehender Eintrag kann jederzeit mit einem Premium Plan aufgewertet werden. Der Kunde erhält dann die Möglichkeit seinen Eintrag mit Bildern und Videos zu erweitern und es wird keine Werbung mehr bei diesem Eintrag eingeblendet.


5.) TECHNISCHE BESTIMMUNGEN
Bei der Erbringung von Internetdiensten verpflichtet sich CANARY PAGES ATLANTICO, S.L., dem Kunden die angegebene Speicherkapazität und Übertragungsgeschwindigkeit zur Verfügung zu stellen. Der vertragliche Server wird mit anderen Kunden geteilt, d.h., er wird nicht ausschließlich für das Hosting der Webseiten des Kunden eingesetzt. CANARY PAGES ATLANTICO, S.L. kann nicht garantieren, dass die vertraglichen Dienste während der Vertragslaufzeit ständig und ununterbrochen zur Verfügung stehen, da möglicherweise technische Probleme im Netz oder bei den Internet-Anbietern entstehen. Auch können Störungen an den Geräten auftreten oder unvorhergesehene Maßnahmen wie Reparaturen, Wartung und Software-Updates erforderlich sein. Der Leistungserbringer garantiert jedoch, dass er versuchen wird, solche Störungen schnellstmöglich zu beseitigen. Der Kunde akzeptiert daher in einem zumutbaren Rahmen gelegentliche Ausfälle der Verbindungen und verzichtet ausdrücklich auf Haftungsübernahme und alle vertraglichen oder außervertraglichen Entschädigungsforderungen aufgrund von Störungen, langsamen Verbindungen und Zugriffsstörungen. CANARY PAGES ATLANTICO, S.L. lehnt jegliche Haftung für Datenverluste oder unbeabsichtigte Löschung der Daten ab, sofern dies auf Handlungen seitens des Kunden zurückzuführen ist. Auch eine Garantie auf die vollständige Wiederherstellung aller Daten wird nicht gegeben, weil sich die Daten in der Zeitspanne zwischen der letzten Datensicherung und der Löschung möglicherweise verändert haben. Die vertraglichen Leistungen beinhalten nicht die Pflicht des Leistungserbringers die wiederhergestellten Daten selbst oder durch den Kunden auf dem Server zu speichern.

6.) GEISTIGES EIGENTUM
Bei Webseiten und ihrem Design, sowie Online Shops usw. liegen die Rechte auf geistiges Eigentum für das Design der Webseiten, Anwendungen und Tools bei CANARY PAGES ATLANTICO, S.L. oder ihren Lieferanten. Der Kunde erhält lediglich eine Lizenz für eine beschränkte Benutzung der Webseiten. Der Kunde/Inserent sichert zu, dass er der Eigentümer der Daten, Informationen und Materialien ist, die er zur Verfügung stellt, oder dass er für deren Verwendung eine schriftliche Genehmigung vom Eigentümer hat. CANARY PAGES ATLANTICO, S.L. ist berechtigt, eine Kopie des Designs aufzubewahren, um diese als Muster für seine Dienste zu zeigen und in seine Präsentationsmappe einzufügen.

7.) HAFTUNG
Der Kunde/Inserent ist der einzige Haftende für den Inhalt des Inserats und der Webseite, der E-Mails, Werbe-Clips, Online Shops sowie der sonstigen vertraglichen Produkte und Leistungen. Er darf keinesfalls Inhalte einfügen, die den Interessen von CANARY PAGES ATLANTICO, S.L. oder einem Dritten, den Gesetzen, der Moral oder der öffentlichen Ordnung zuwiderlaufen. Der Kunde entbindet CANARY PAGES ATLANTICO, S.L. von jeglicher Haftung, die sich aus dem Design und dem Inhalt der Webseiten oder seinen E-Mails ergeben.

8.) ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND
Die Parteien vereinbaren als Gerichtsstand bei allen Unklarheiten, die sich aus der Auslegung und Erfüllung dieses Vertrages ergeben, den Ort San Bartolomé de Tirajana und sie verzichten ausdrücklich auf einen möglichen eigenen Gerichtsstand.
Geschäft hinzufügen · Allgemeine Geschäftsbedingungen · Datenschutz · Über Uns · Impressum · Kontakt
Copyright © 2018 CanaryPAGES
BITTE WARTEN